Michael Wächter

Autorenseite - Autorenhomepage

Buchautor mit Schreibwerkstatt in Münster
Willkommen auf meiner Autorenwebsite


(Bild: Werkstatt des Büromaschinen-Mechanikermeisters Bernhard Wächter, meines Großvaters, in Münster - vor rund 100 Jahren und noch ganz ohne elektrische Schreibmaschine, PC und Internet)

Mehr über mich: Einfach nach unten scrollen!

Über Autor und Werk

Autor und Werke

Lesen und Schreiben, das macht, wer Bücher schreibt. Aber auch das Entdecken, Beschreiben, Lernen und Unterhalten sind Ziele meiner Autoren-Tätigkeit. Es begann mit einem Schulbuch, dann mit meiner Mitarbeit in einer Fachredaktion in einem der größten Lexika der Welt.

Lernender und Lehrer

Als Lehrer lerne ich täglich hinzu - und das ist spannend. Deshalb  gebe ich gerne Lernhilfen, im Chemieunterricht ebenso wie über meine Schul- und Sachbücher. Viele davon veröffentlichte ich selbst - im "Selbstverlag". Kolleg/inn/en, Schüler/innen und viele andere Menschen griffen darauf zurück.

Mensch und Mitmensch

Die Welt erleben und entdecken, wie und mit wem wir darin leben - gibt es etwas Schöneres? Wandern, Landschaft und Sternenhimmel beobachten, Stoffe untersuchen: So zu leben ist immer auch Wissenschaft und Fortschritt. Mich faszinierte das - und so schrieb ich auch darüber ein Buch.

Den Weg erkunden - auf Entdeckungsreise gehen

Schau dich auf meiner Autoren-Website um und erfahre, wer ich bin, was ich tue und wie du mich kontaktieren kannst. Schön, dass du da bist.


(Bild: Klatenberge bei Münster, eigene Aufnahme)

Was zeichnet mich aus?

Meine Geschichte

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas - oder auch Mehrere. Das hier ist Meine: Meine Familie! Sie sind mir wichtig: Meine Frau und meine Kinder (drei "Kleine", die noch zur Schule gehen, und drei "Große", die das schon hinter sich haben). Und auch das ist meine Leidenschaft: Wandern! Ich habe schon früh damit angefangen und bin im Laufe der Jahre immer besser geworden - mit meiner Familie. Und wir entdecken jeden Tag, den wir rauskommen, etwas Neues: Natur, Strand- und Wald-Wandern, Garten, Kinder, Sterne - eigentlich habe ich viele Leidenschaften...

Mein Beruf

Ich glaube, dass jede(r) Lernende dazulernen kann, wie ich als Lehrer auch. Wenn du an das glaubst, was du beim Lernen tust, kannst du Großes erreichen. Das ist der Grund, warum ich jeder und jedem im Unterricht bei der Erreichung des Lernziels helfen möchte: Ich bin Familienvater und war Gymasiallehrer, Lacklaborant und - nun schon seit Längerem - Berufsschullehrer im Chemielabor.

Meine Projekte

Wir alle haben unsere Pläne, Idden und Projekte. Ich arbeite an meinen, vielleicht auch, damit du dich besser auf deine konzentrieren kannst. Finde heraus, was dir am besten helfen kann. Ich habe auch gesucht und herausgefuden (z.B. wie man Bücher veröffentlicht oder auch z.B. bei Wikipedia Artikel und ein wenig in der Fachredaktion Chemie mitgearbeitet. Im Moment schreibe ich an Manuskripten und Entwürfen für einem science-fiction-Roman, einen Krimi und für Sachbücher über Entdeckungsgeschichten - und an der Überarbeitung meiner Website).

Mein Tun

Nicht immer komme ich voran in dem, was ich planen, aufschreiben, erzählen will - aber es ist auch Fortschritt, wenn das mal nicht "schnell" geht. Pausen zum Nachdenken und Erleben gehören dazu - zum Beispiel in der Familie, auf Urlaubsreisen oder Spaziergängen bringen mich (uns alle) auch voran!

Meine Sachbücher Chemie und Astronomie

Lesestoff zum Staunen: "Kleine Entdeckungsgeschichte(n)" zur Chemie und Astronomie, Analytik und Forensik, Biowissenschaften und Medizin sind teils veröffentlicht, teils noch im Wachsen.

Meine Romane

Spannung zum Abheben: Meine Science-fiction-Romane "Die Raumsiedler von Puntirjan", Folge "Der Aufbruch" und "Die Ankunft" sind bereits erschienen, weitere Romane wie "Das Andere" und der Münster-Ostfriesland-Krimi derzeit im Entstehen ...

Meine Schul- und Lernbücher

Materialien zum Lernen: "Chemielabor" und "Tabellenbuch der Chemie" (2011) waren und sind erfolgreiche Lehrwerke, früher auch "Stoffe, Teilchen, Reaktionen" (1999) und "Von Sitten, Sünden und Sinnfragen" (Ethik-Arbeitsbuch). In größeren Projekten bzw. Autorengemeinschaften konnte ich Beiträge zu "Prisma Chemie" (Klett)  und "Fachwissen Chemie" (Europa-Verlag) leisten. Das Leben zeigt: Egal ob Einzel- oder Teamarbeit, lernend sich engagieren kann immer Erfolge bringen.

Vom Nachschlagewerk bis zum SciFi-Thriller - Beispiele zum Reinschnuppern

Nachschlagewerke, Lehr- und Lernbücher

Chemielabor
Tabellenbuch der Chemie
Üb(erleg)ungsaufgaben Chemie
Das Lernen Lernen
Von Sitten, Sünden und Sinnfragen

Zum Beispiel das Nachschlagewerk:

Erzählende Sachbücher

Kleine Entdeckungsgeschichte(n):
- der Chemie
- der Astronomie
- der Biologie und Medizin
- der Analytik und Forensik

Zum Beispiel das Astro-Sachbuch:

Spannende Romane

Der Aufbruch
Die Ankunft

Zum Beispiel als ebook oder auch Taschenbuch, als Printausgabe:

Was wir tun:

Spuren verfolgen

Wenn wir lernen, dann entdecken wir, sind neugierig und wollen etwas wissen. Wir verfolgen eine Spur. Neues und Unbekanntes wird mit dem verknüpft, was wir schon kennen.

Wie wir lernen:

Stoffe untersuchen

Die Welt um uns herum, ihre Materie, besteht aus Stoffen - kleinstmögliche Stoffportionen, die man "Unteilbar" nennt oder "Atom" (vom Griechischen). 

Wie wir forschen:

Kultur kennenlernen

Wir wachsen in die Gesellschaft der Menschen um uns herein. Wir lernen sie kennen und ordnen uns ein - am Rand oder mittendrin? Aktiv oder passiv? Ethik: Was sollen wir tun?

Wie wir nachdenken: